Für ein glückliches Leben im Autismus-Spektrum

Hilfe & Förderung

Wahrnehmung fördern, Umgebung anpassen: So kannst Du helfen

Sensorische IntegrationViele Menschen im Autismus-Spektrum haben Schwierigkeiten, Reize zu filtern. Hier zeige ich Wege, wie man einer Person mit sensorischen Problemen helfen kann. Oft machen auch kleine Veränderungen in der Umgebung einen spürbaren Unterschied.

Bildkarten-Kommunikation als iPhone-App: Interview mit Lisa Domican

Bildkarten-Kommunikation als iPhone-AppLisa Domican entwarf eine iPhone-App, um ihrer Tochter Grace die Kommunikation zu erleichtern. Hier spricht sie mit Autismus-Kultur über ihre Erfahrungen.

TEACCH: Tagesplan zur visuellen Strukturierung

TEACCH-TagesplanEin Stundenplan oder Tagesplan bildet visuell ab, was während des Tages passieren wird. Er sorgt damit für Orientierung in einer für autistische Menschen oft chaotisch erscheinenden Welt. In diesem Artikel zeige ich, wie man einen solchen Plan effektiv gestaltet.

Autismus & Sozialkompetenz: Reziprokes Verhalten

Reziprokes VerhaltenAutistischen Menschen wird oft mangelnde Reziprozität (Gegenseitigkeit) vorgeworfen. Prof. Gernsbacher zeigt in diesem Artikel, dass Eltern, Fachkräfte und andere Personen sich autistischen Kindern (oder Erwachsenen) gegenüber nicht reziprok verhalten. Wie aber sollen Kinder lernen, was sie nie erfahren? Tatsächlich hilft ein Elterntraining der sozialen Kompetenz der Kinder. Einer der lesenswertesten Artikel zur Förderung von Kindern mit Autismus und Asperger-Syndrom.

Eingliederungshilfe für autistische Kinder und Jugendliche

Nicht alle Kinder im Autismus-Spektrum brauchen spezielle Leistungen – aber wenn man sie braucht, ist das Familienbudget schnell überfordert. Das sollte kein Problem sein: In Deutschland haben Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung Anspruch auf “Eingliederungshilfe”. Doch eine Beantragung ist nicht immer einfach. Ein Wegweiser durch den Behörden-Dschungel.

GdB (Grad der Behinderung) bei Autismus & Asperger-Syndrom

GdB Autismus & AspergerDer Grad der Behinderung, der Menschen im Autismus-Spektrum zugesprochen wird, ist ganz unterschiedlich. Wovon er abhängt, erfährst Du hier.

Selbsthilfegruppen

SelbsthilfegruppeSelbsthilfegruppen gibt es für autistische Erwachsene und für Eltern autistischer Kinder. Beides kann hilfreich sein – aber nicht überall gibt es Gruppen. Hier erfährst Du, wie Du eine Selbsthilfegruppe in Deiner Region gründen kannst.

Mobbing: Ursachen, Hilfe und Strategien

MobbingKaum begegnet man Autist_innen ohne Mobbing-Erfahrung, fast in jeder autistischen Biografie trifft man auf dieses düstere Kapitel. „Autistische Kinder werden sehr oft gehänselt, so sehr sogar, dass das Gehänselt- oder Gemobbtwerden zum Merkmal des Phänotyps erhoben wurde” – schreibt Prof. Gernsbacher.

Sogenannte Autismus-“Therapien”: Kritische Artikel

Heilung, Genesung, Prävention von Autismus?

Autismus heilen?Ich glaube, dass die meisten Leute, die eine “Heilung” für den Autismus ihrer Angehörigen suchen, dies mit den besten Absichten tun: Sie sehen, dass ihre Angehörigen Schwierigkeiten haben oder nicht in der Lage sind, erwartungsgemäß zu funktionieren, und wollen ihnen helfen, diese Schwierigkeiten oder dieses Unvermögen zu überwinden. Aber der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Absichten.

Heilt ABA Autismus?

Heilt ABA Autismus?ABA-Befürworter wiederholen nachdrücklich, dass die Erfolge der Verhaltensmodifikation für Autismus wissenschaftlich nachgewiesen seien. Prof. Morton Ann Gernsbacher hat sich die Studien angesehen – über das Ergebnis berichtet sie in diesem Artikel.

Ethische Kritik an der Autismus-ABA-Industrie

ABA & EthikDie wissenschaftliche Debatte um ABA wurde schon immer laut und engagiert geführt – dabei drehte sich alles um die Frage: Funktioniert ABA? Doch wenn es zur ethischen Prüfung kommt, wenn es darum geht, autistischen Menschen rudimentäre ethische Berücksichtigung zuzubilligen, haben alle Seiten und Fraktionen – sowohl für wie auch gegen ABA – jedes Mal durch und durch versagt.

Delfintherapie?

Delfintherapie?Eine Stellungnahme gegen die Delfintherapie anlässlich des Fachgesprächs der Grünen “Delfintherapie in Deutschland” am 28.06.2007 im Deutschen Bundestag. Den Text haben wir an die Teilnehmenden des Fachgesprächs verteilt. Wir bedanken uns für die Einladung.

Gefällt Dir? Sag's weiter:
TwitterFacebook