— Glücklich leben im Autismus‑Spektrum —

Blog

Autismus & Hausaufgaben-Probleme: Tipps für Eltern

Viele Eltern autistischer Kinder berichten, dass es ihren Kindern schwerfällt, ihre Hausaufgaben zu erledigen. In diesem Artikel stellen wir einige Methoden vor, die vielleicht helfen, die ungeliebten Hausaufgaben zügiger und stressfreier zu erledigen.

Zwei von drei autistischen Kindern werden gemobbt

Eine Umfrage der britischen Autismus-Organisation National Autistic Society (NAS) zeigt, dass mehr als 60 Prozent der autistischen Kinder in der Schule gemobbt werden und mehr als 20 Prozent sagen, dass sie keine Freunde haben. Die Erkenntnisse offenbaren ein beunruhigendes Bild der Isolation, mit der viele Kinder und junge Menschen konfrontiert sind.

Asperger Syndrom & High Functioning Autismus: Gibt es einen Unterschied?

Was genau die Unterschiede zwischen Asperger-Syndrom und High-Functioning-Autismus sind, darüber sind Autismus-Forscher sich nicht einig: Sprache, IQ, Motorik?

Der verbale (sprachliche) Lernstil

Der verbale Lernstil beinhaltet sowohl das geschriebene als auch das gesprochene Wort. Wenn du diesen Lernstil verwendest, findest du es einfach, dich auszudrücken, sowohl mündlich als auch in Schriftform. Du liest und schreibst gern. du spielst gern mit den Bedeutungen oder Klängen von Wörtern, wie zum Beispiel in Zungenbrechern, Reimen, Limericks oder ähnlichem.

Der logisch-mathematische Lerntyp

Wenn du ein logischer Lerntyp bist, verwendest du gern deinen Verstand für logische und mathematische Überlegungen. du erkennst Muster einfach, ebenso wie Verbindungen zwischen scheinbar unzusammenhängenden Inhalten. Dadurch kannst du Informationen klassifizieren und gruppieren, um sie besser verstehen und lernen zu können.

Der haptische Lerntyp

Haptische Lerntypen verwenden bevorzugt ihre Hände, Bewegungen und ihren Tastsinn, um etwas über die Welt, die sie umgibt, zu lernen. Oft mögen sie Sport und Bewegungsspiele und auch andere körperliche Aktivitäten wie Gärtnern oder Holzarbeiten. Vielleicht tanzen sie gern.

Der auditive Lernstil

Wenn du ein auditiver Lerntyp bist, arbeitest du gern mit Geräuschen und Musik. Du hast ein gutes Gefühl für Rhythmus und Tonlage. Üblicherweise kannst du singen, ein Instrument spielen oder die Geräusche unterschiedlicher Instrumente erkennen. Bestimmte Musik weckt starke Emotionen in dir. Du bemerkst die Soundtracks in Filmen oder Fernsehsendungen. Oft erwischt du dich dabei, […]

Alle meine Katzen – eine Liebeserklärung

Vielleicht hat ja alles einen etwas ungünstigen Verlauf genommen, als man damit anfing, Autisten als behindert zu bezeichnen. Wenn etwas erst einmal einen Namen hat … Eine andere Sicht auf Autismus …

Das Sprechwort

Es war einmal ein kleines Wort, ein Sprechwort. Das Sprechwort heißt “Im Meer!” Das Sprechwort war ganz traurig, denn niemand passte zu ihm. Eines Tages ging das Sprechwort spazieren. Da traf es ein anderes Sprechwort das war ebenfalls traurig. Da fragte das Sprechwort das andere Sprechwort: “Wie heisst Du?”

"Ich bin Autist und das ist gut so"

Ich bin Autist und das ist gut so sagte meine Tochter irgendwann aus heiterem Himmel Sonntag früh beim Frühstück. Eine Aussage, die mich tief in meinem Herzen noch heute berührt. Ein langer Weg für uns bis zu diesem Tag.