— Glücklich leben im Autismus‑Spektrum —

Blog

Reziprokes Verhalten

Autistischen Menschen wird oft mangelnde Reziprozität (Gegenseitigkeit) vorgeworfen. Prof. Gernsbacher zeigt in diesem Artikel, was die überraschenden Gründe dafür sind und wie Eltern reziprokes Verhalten und soziale und kommunikative Kompetenzen ihrer Kinder verbessern können.

Heilt ABA Autismus?

ABA-Befürworter wiederholen nachdrücklich, dass die Erfolge der Verhaltensmodifikation für Autismus wissenschaftlich nachgewiesen seien. Prof. Morton Ann Gernsbacher hat sich die Studien angesehen – über das Ergebnis berichtet sie in diesem Artikel.

Autismus verstehen: Das Problem mit Schulen

Vor zwanzig Jahren unterrichtete ich eine Klasse, Länge bis auf Zentimeter zu schätzen und zur Kontrolle ihrer Einschätzung nachzumessen. Jake brach beinahe in Tränen aus, weil alle seine Antworten falsch waren… um einen oder zwei Zentimeter! Später, in einer Rechtschreibstunde, dachte ich, ich würde sie etwas lebhafter machen durch einige unartige Wörter, die alle phonetischen […]

Postmoderne Intersexualität – postmoderner Autismus?

Alice Domurat Dreger schreibt in ihrem lesenswerten Buch Hermaphrodites and the Medical Invention of Sex (Harvard University Press 1998) über das Phänomen, das sie postmoderne Intersexualität genannt hat: Im Laufe des 19. Jhs. gewann die Medizin in Europa an Macht und Autorität und usurpierte die Entscheidungsmacht, die ihre Patient_innen sonst gehabt hätten, bzw. brachte sie […]

Tipps für nicht-autistische Menschen, die über Autismus schreiben

Dieser Text basiert auf „Suggested Rules for Non-Transsexuals Writing about Transsexuals, Transsexuality, Transsexualism, or Trans ____.“ geschrieben von Jacob Hale, die uns so gut gefallen haben, dass wir sie für Autismus umgeschrieben haben.

Heime abschaffen!

Die Assistenz, die Leute bekommen, nimmt viele Formen an. Alle Leute bekommen eine Menge Unterstützung in ihrem täglichen Leben. Einige dieser Leute sind sich völlig darüber im Klaren, dass Menschen eine voneinander abhängige Spezies sind und dass sie selbst Begünstigte davon sind, und andere klammern sich an die Illusion, dass sie unabhängig wären. Einige Leute […]

Autismus-Begriff in den Medien: Was kann man tun?

Autismus als Schimpfwort zur Verunglimpfung von (politischen) Gegnern erfreut sich in der Politik und den Medien einer großen Beliebtheit. Wir haben uns Gedanken gemacht, was wir als Community tun können, um gegen diese missbräuchliche Verwendung des Begriffs Autismus vozugehen.

Delfintherapie?

Eine Stellungnahme gegen die Delfintherapie anlässlich des Fachgesprächs der Grünen Delfintherapie in Deutschland am 28.06.2007 im Deutschen Bundestag. Den Text haben wir an die Teilnehmenden des Fachgesprächs verteilt. Wir bedanken uns für die Einladung.

Kein Mensch sein.

Ungefähr zu der Zeit als ich Präsidentin der Association for Psychological Science geworden bin, fing Wray Herbert, Direktor der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der APS, an, in seinem mittlerweile syndizierten Blog „Wir sind nur Menschen“ zu publizieren. Ich will nicht so tun, als sei mir das Innere seiner Gedankengänge vertraut, doch ich schätze, dass Wray diesen […]

Krisendienste für Menschen im Autismus-Spektrum

Alle Menschen können schwierige Lebenslagen und Krisen durchleben. Um Menschen in solchen Situationen zu helfen, gibt es verschiedene Angebote, zum Beispiel Kriseneinrichtungen. Was ist aber mit Autist*innen in einer Krisensituation – welche Bedürfnisse haben sie? Sind bestehende Kriseneinrichtungen für Autist*innen geeignet? Was muss anders werden?